News Ticker

Revanche geglückt

04.03.2018

Nicht überheblich werden hieß es nach dem Sieg im Gipfeltreffen gegen Fellbach eine Woche zuvor für die U16m des BBC Stuttgart. Am vergangenen Wochenende wollte sich das Team zum zweiten Mal innerhalb von acht Tagen für eine Hinspielniederlage revanchieren. Gegen den Tabellendritten PKF Titans Stuttgart hatte man in der Hinrunde unglücklich mit 4 Punkten Unterschied verloren.

Offensiv ging es gleich gut los. Man agierte als Team. Fünf Spieler konnten im 1. Viertel punkten und sorgten für eine 24-17-Führung. Im 2. Abschnitt sorgten vor allem Sidal und David dafür, dass der Vorsprung bis zur Halbzeitpause noch ein Wenig ausgebaut werden konnte (41-31).

Wie erwartet bereitet vor allem ein Gästespieler dem BBC Sorgen. Silas, der Topscorer der Landesliga erzielte in Durchgang eins 27 der 31 Punkte der Titans. Ab dem 3. Quarter kümmerte sich Theo in der Verteidigung um ihn. Dieser lieferte ein starkes Spiel ab, sodass Silas in Halbzeit zwei „nur“ noch 14 weitere Punkte erzielen konnte. Auch in der Offensive war Theodoros nun heiß gelaufen, was zu einer beruhigenden 62 zu 44 Führung nach Durchgang drei führte. Auch der krankheitsbedingt angeschlagene Ömer kam nun immer besser ins Spiel. Im Schlussabschnitt wurde der Sack dann zugemacht. Dorin und Ben zeigten sich besonders treffsicher, sodass es am Ende einen souveränen 81-61-Erfolg für den BBC Stuttgart gab.

Durch den 11. Sieg in Folge bleibt der BBC damit Zweiter in der U16LL. Zwei schwere Auswärtsspiele stehen als nächstes auf dem Programm. Das erste davon bestreitet man am 18.3. in Steinenbronn. Das nächste und letzte Heimspiel findet dann am 7.4. um 11.00 Uhr gegen Tamm/Bietigheim statt.

Für den BBC spielten:

Dorin 22 (2), Sidal 17 (1), Theodoros 11, David 10, Ömer 8, Ben 7 (1), Linus 4, Marco 2, Alfonso, Jonathan S. , Samy