News Ticker

Spitzenspiel knapp verloren

SONY DSC

Zweiter gegen Erster hieß es am vergangenen Samstagabend in Nürtingen. Für den Tabellenführer der Bezirksliga Herren, den BBC Stuttgart hätte ein Sieg vorentscheidenden Charakter gehabt. Nürtingen wiederum wollte die letzte Chance auf den direkten Aufstiegsplatz nutzen.

Nürtingen gelang der bessere Start und ging nach 6 Minuten mit 16-11 in Führung. Dank eines glänzend aufgelegten Milos Babic (12 Punkte im 1. Viertel) konnten die Gäste den Spieß bis zum Ende des 1. Durchgangs umdrehen (20-23). Auch im 2. Viertel wechselte die Führung hin und her. Gegen Ende der 1. Halbzeit gelang dem Tabellenführer, angeführt von Janis Schickardt, nochmal ein kleiner Lauf zum 34-36-Halbzeitstand.

Auch im 3. Viertel konnte man aufgrund eines starken Tom Villing den knappen Vorsprung halten (46-49). Anfang des letzten Quarters zog man dann auf 46-53 davon. Zu dieser Phase sah es so aus, als wäre das Momentum auf Seiten des Tabellenersten. Die Mannschaft aus Nürtingen hatte ihr letztes Wort aber noch nicht gesprochen und ging eine Minute vor dem Ende mit 60-58 in Führung. Schweinforth konnte dann auf 62-58 erhöhen. Kapitän Tom Zorn verwandelte einen Halbdistanzwurf zum 62-60. Die Gastgeber konnten nicht punkten und foulten 16 Sekunden vor Schluss Babic. Dieser verwandelte einen von 2 Freiwürfen zum 62-61. Nach einem schnellen Ballgewinn standen den Gästen noch 13 Sekunden Angriffszeit zur Verfügung. Die Schiedsrichter entschlossen sich dann keines der mindestens 2 Fouls an Babic zu ahnden, sodass der BBC die Uhr durch ein Foul stoppen musste. Der Nürtinger Guard Theilmann traf beide Freiwürfe zum 64-61-Endstand, denn der BBC konnte den letzten Angriff nicht zum Ausgleich nutzen.

Die Spieler waren nach dem Spiel zunächst sehr enttäuscht. Die Stimmung besserte sich aber wieder und Daniel Gonzalez bekam sogar ein Geburtstagsständchen. Trotz dieser bitteren Niederlage hat es der BBC weiterhin in der eigenen Hand, am Ende ganz oben zu stehen. Dazu muss man die 6 anstehenden „Endspiele“ gewinnen. Das erste davon findet am kommenden Samstag, den 27.2. um 19.00 Uhr in der heimischen Wolfbuschhalle gegen den SV Stuttgart 09 statt. Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würde sich das Team sehr freuen.

Für den BBC spielten:
Babic 20 (2), Villing 16, Schickardt 7, Dimou 6 (1), Herrmann 4, Zorn 4, Cvjetkovic 2, Gonzalez 2

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.