News Ticker

Schwaches 2. Viertel entscheidet Spiel

BBC Slam it! BBC Slam it!

Am vergangenen Samstag musste die 3. Herrenmannschaft gegen Möhringen V, ein Team das ausschließlich aus Chinesen besteht, antreten. Dabei fehlte auch diesmal Aufbauspieler und Topscorer Dano Barunovic.

Toni Pysall gab in den ersten Minuten den Ton an. Er erzielte die ersten 7 Punkte seines Teams und sorgte damit fast im Alleingang für eine 7-1-Führung nach 5 Minuten. Leider erzielte die Heimmannschaft die übrigen 5 Minuten des Viertels keinen Feldkorb mehr, sodass Möhringen bis zur Viertelpause auf 8-6 verkürzen konnte. Im 2. Durchgang ließ die Verteidigungsarbeit der Gastgeber dann stark zu wünschen übrig. Aber auch offensiv lief nicht viel zusammen. Damit wurde das 2. Quarter klar mit 6-20 verloren und Möhringen ging mit einem kleinen Sicherheitsvorsprung in die Halbzeitpause (14-26).

Das 3. war das offensiv beste Viertel des BBC an diesem Tag. Die Center, vor allem Marcel Schlick, konnten nun endlich in Szene gesetzt werden. Leider konnte man dies nicht nutzen, um den Rückstand zu verkürzen. Ganz im Gegenteil, der Möhringer Feng Bo traf aus allen Lagen (11 Punkte im 3. Viertel) und sorgte dafür, dass die Gäste zwischenzeitlich sogar mit 18 Punkten Vorsprung in Führung gehen konnten. Die 29-45-Führung vor dem Schlussviertel war zwar beruhigend für die Gäste, beim BBC nahm man sich allerdings vor, nochmal alles zu versuchen. Und tatsächlich konnten man die letzten Kraftreserven mobilisieren und spielte eine hervorragende Defense mit vielen Ballgewinnen. Im Angriff ging man allerdings zu fahrlässig mit den Chancen um. Stefan Meschenat bäumte sich zwar nochmals auf, aber ein 10-7 im letzten Viertel war einfach zu wenig, um den Auswärtssieg der Chinesen zu verhindern. Am Ende gab es eine 39-52-Niederlage für den BBC Stuttgart III.

Dies war das letzte Spiel für die Gastgeber im Jahr 2015. Mit einem Sieg aus 6 Spielen steht das Team augenblicklich auf dem 9. Tabellenplatz. Der guten Stimmung innerhalb der Mannschaft schadet die Tabellensituation jedenfalls nicht. Auf dem Weilimdorfer Weihnachtsmarkt ließ man die Hinrunde versöhnlich ausklingen und nahm sich vor, im Jahr 2016 ein paar mehr Spiele zu gewinnen. Die nächste Gelegenheit dazu bietet sich am Samstag, den 16.1.16, wenn man um 17.00 Uhr in der Wolfbuschhalle das Team aus Aalen zu Gast hat.

Für den BBC spielten:
Meschenat 10 (1), Schlick 10, Pysall 9 (1), Lepke 5, Schmidt 4, Reichert 1, Soussouridis, Djember

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.