News Ticker

Niederlage in Waiblingen

Das erste Auswärtsspiel der neuen Saison bestritten die Damen des BBC Stuttgart am vergangenen Samstag in Waiblingen.
Die Partie startete zunächst ausgeglichen und glich in den ersten Spielminuten eher einem gegenseitigen Abtasten. Dann jedoch ermöglichten einige aufeinanderfolgende Ballverluste der Gäste, dass sich die Waiblingerinnen gegen Ende des ersten Viertels mit 15:9 etwas absetzen konnten.
Durch eine konstant starke Mann-Mann-Verteidigung schafften es die Spielerinnen des BBC aber schon kurz nach Anpfiff des zweiten Viertels diesen Rückstand auszugleichen. Die beiden Top-Scorerinnen des VfL Waiblingen kamen in diesem Spielabschnitt kaum zu Wurfchancen wodurch der Spielfluss der Gastgeberinnen sichtbar litt. Im Gegensatz dazu konnten die Damen des BBC sich unter dem Korb gut behaupten, nutzen ihre Möglichkeiten und beendeten die erste Halbzeit mit vier Punkten Führung zum Stand von 21:25.
Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel weiterhin knapp. Keiner Mannschaft gelang es sich abzusetzen. Wieder waren es unnötige Ballverluste und Schrittfehler, mit denen sich der BBC das Leben selbst schwermachte. Die Gegnerinnen profitierten von diesen Schwächen jedoch mit neuem Selbstvertrauen und begannen, das Spiel zu drehen. Mit 37:35 konnte sich der BBC in die letzten 10 Minuten retten.
Nun hatten sich die Waiblinger Spielerinnen aber in Fahrt gespielt. Die Gäste hatten die beiden stärksten Gegnerinnen durch die eingeläutete Zonenverteidigung leider nicht mehr so gut unter Kontrolle wie zu Beginn der Partie und auch sonst wollte nichts mehr so richtig funktionieren. Begleitet von zu vielen Fehlwürfen lief es dann recht deutlich auf eine Niederlage hinaus.
Mit 55:44 konnte Waiblingen verdient den Sieg nach Hause holen.

Es spielten:
Bellarosa I. (5/1), Birk A. (6), Bofinger A. (2), Colley V. (9), Hamm L. (2), Kramer R. (4), Leonhäuser R. (3), Mertz K. (5/1), Meyer M. (4), Wagner Y. (4)