News Ticker

U16-1m dreht Spiel

BBC - slam it!

Am vergangenen Sonntag musste die U16-1m des BBC Stuttgart stark ersatzgeschwächt nach Schwäbisch Hall reisen. Kapitän Jonathan fehlt seit September und wird im Januar zurück erwartet. Ausserdem fehlten die Leistungsträger Tim und Samet. in der 28. Minute lag das Team noch mit 38-24 in Rückstand. In den letzten 12 Minuten sollte sich der Spielverlauf allerdings noch komplett auf den Kopf stellen.

Eigentlich war man gar nicht so schlecht in das Spiel gestartet. In den ersten Minuten konnte man sich noch gute Würfe erarbeiten. Es fehlte aber das Glück im Abschluss. Auch defensiv spielte man gut mit. Ein ums andere Mal konnte man durch agressive Verteidigung Ballgewinne erarbeiten (vor allem Max), konnte aber durch zu hastige Abschlüsse nicht punkten. Das Ganze führte dazu, dass man das nötige Selbstvertrauen verlor. Bald klappte im Spiel 5 gegen 5 gar nichts mehr, sodass man mit einem 11-4-Rückstand in die erste Viertelpause ging.

In der Folgezeit wurde es nicht besser. Einzig durch Fastbreaks nach Steals konnte man punkten. Bis zur Halbzeitpause konnte Schwäbisch Hall den Vorsprung noch ein Wenig ausbauen (27-18).

Auch die Halbzeitansprache brachte nicht viel, sodass wir in Minute 28 zum oben erwähnten 14-Punkte-Rückstand kamen. Da die Wahrscheinlichkeit bei solch einem Low-Scoring-Game 14 Punkte aufzuholen sehr gering ist, entschloß man sich das Tempo des Spiels zu verändern und spielte nun eine Ganzfeldpresse. Die ersten Erfolge waren schnell zu sehen, wodurch der Rückstand sich bis zur Viertelpause bereits halbierte (43-36).

In der Viertelpause zeigte sich die Mannschaft überzeugt davon, dass man die Partie noch drehen würde. Der Wille zeigte sich auch auf dem Feld. Zwischen Minute 32 und 36 gelang ein 0-18 Lauf (!). Alle Spieler konnten in dieser Phase überzeugen, Nik dirigierte das Spiel, Simon und Alex G. schlossen sicher ab und Lovro, Lukas und Alex K. verteidigten stark. Am Ende gab es einen 49-58-Auswärtserfolg für den BBC Stuttgart.

Die Gäste feierten damit den 7. Sieg im 10. Spiel. Am kommenden Sonntag, den 15.12. findet beim MTV Stuttgart das letzte Spiel im Jahr 2019 statt. Hier will sich mit einem Sieg in die Weihnachtspause verabschieden.

Für den BBC spielten:

Alex G. 21, Nik 10, Simon 9, Lovro 7, Lukas 7, Max 2, Alex K. 2