News Ticker

BBC-Damen rutschen ungeschlagen ins neue Jahr

SONY DSC

Die Damen des BBC Stuttgart empfingen am vergangenen Wochenende den TUS Stuttgart. Nach 6 Siegen in den ersten 6 Spielen wollten die Gastgeberinnen auch das letzte Spiel im Jahr 2014 für sich entscheiden.

Viel Freude bereitete das Team den zahlreich erschienenen Zuschauern im 1. Viertel noch nicht. Vor allem die Offensivleistung ließ zu wünschen übrig, sodass man mit einem 8-10-Rückstand in die erste Viertelpause ging. Bis zur 7. Minute hatte man nur einen Korb erzielt und es war der starken Defense zu verdanken, dass man zu dieser Phase nur mit 3 Punkten  zurück lag (2-5).  Im 2. Viertel lief es bedeutend besser und das Angriffsspiel lief angeführt von Topscorerin Jamie Soylu rund. Da man auch in der Verteidigung noch einen Zahn zulegte ging man folgerichtig mit einer 25-19-Führung in die Kabine.

Auch im 3. Durchgang spielte man eine fantastische Defense. Vorne war es Yvonne Stephan, die den Degerlocherinnen wichtige Punkte einschenkte. Auch auf die Freiwurfquote in den ersten 3 Vierteln (9/12) kann so manch Herrenteam (auch im eigenen Verein) neidisch sein. So ging man mit einem beruhigenden 10-Punkte-Polster in das letzte Quarter (35-25). Hier wurde der Vorsprung weiter ausgebaut. Valerie Colley war nun diejenige, die Verantwortung übernahm und den Ball meistens auch im Gästekorb unterbringen konnte. Der TUS hatte nun keine Antworten mehr und verzweifelte. Coach Gordon Chang musste nach 2 Technischen Fouls sogar die Halle verlassen. Am Ende gab es einen souveränen 50-33-Erfolg für die Heimmannschaft.

Auch wenn die Offensive durch die Big Three an diesem Tag, Wade, Lebron und Bosh… nein natürlich Soylu, Stephan und Colley geprägt war, wäre der ungefährdete Sieg ohne die starke Defensivleistung des GESAMTEN Teams nicht möglich gewesen. Das Team von Coach Brian Whitten liegt damit zum Abschluss der Vorrunde mit 7 Siegen ungeschlagen auf dem 1. Platz in der Landesliga. Auch in der Rückrunde möchte man weiter erfolgreich spielen. Am Samstag, den 17.1.2014 empfängt man um 17.30 Uhr die starke Mannschaft aus Schwäbisch Hall. Über eine volle Wolfbuschhalle würde sich der Tabellenführer sehr freuen.

Für den BBC spielten:
Soylu 20 (1), Stephan 13, Colley 12, Bellarosa 5 (1), Leonhäuser, Blankenhorn, Kramer, Meyer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.