News Ticker

Gut gespielt und doch verloren

Manchmal gibt es Spiele, da kann man wirklich gut spielen und verliert am Ende trotzdem. So eine Partie hatte die U16w am vergangenen Wochenende gegen die SV-ISS Stuttgart. Trotz einiger guter Aktionen wollte der Ball am Anfang den Ball nicht in den Korb finden und so geriet man leider mit 2:13 schon im ersten Viertel unter die Räder. Vorallem die mehr als einen Kopf größeren Centerspielerinnen des Gegners stellten ein echtes Problem dar. Dies zog sich über die ganze Partie hin. Während die BBClerinnen sich ein uns andere Mal tolle Chancen herausspielten, ging der Ball nicht rein und die Gegner aus Stuttgart nutzten auf der Gegenseite immer wieder ihre zweiten und dritten Chancen, die sie sich durch ihre dominanten Centerspielerinnen erarbeiteten. In der zweiten Hälfte wurde es dann etwas besser und der BBC konnte zumindest noch etwas Ergebniskorrektur betreiben. Der kurzfristig eingesprungene U18 Coach Christian war mit der Leistung seines Teams trotz der Niederlage sehr zufrieden, da abgesehen von der Trefferquote zahlreiche schöne Aktionen zu sehen waren und die Mannschaftsleistung stimmte. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass es sich um eine auf beiden Seiten sehr fair geführte Partie handelte

Es spielten: Erin, Jenny, Eda, Jill, Maja, Nati, Malu, Jule und Kimia

Coach: Christian