News Ticker

Erfolgreicher Auftakt für die U18

Heimsieg gegen Kornwestheim

Nach dem starken Auftritt der U16 gegen Rot-Weiß wollte die U18, die diese Saison in der Bezirksliga gemeldet ist, nicht zurückstehen. Das Team um Kapitän Dominic wird in dieser Saison durch die Rückkehrer Jan und Marko verstärkt. Beide hatten vor einem Jahr den Verein verlassen, um sich auf ihr Engagement bei höher spielenden Teams zu konzentrieren (ironischerweise spielte Jan in der vergangenen Saison beim Gegner an diesem Tag). Aufgrund des stark besetzten Kaders hat das verantwortliche eingespielte Trainerduo Neki und Nico auch die Finalteilnahme als klares Ziel in der laufenden Runde vorgegeben.

Das Team startete stark in das erste Viertel und konnte nach 5 Minuten bereits einen 12:2 Vorsprung herausspielen.
Danach war jedoch ein Bruch im Spiel zu erkennen, der den Gästen aus Kornwestheim besser in das Spiel kommen ließ. Das erste Viertel endete somit 16:9.
Im 2. Viertel standen die Weilimdorfer nach wie vor gut in der Verteidigung, der Gegner konnte nur 5 Punkte erzielen. Die Offensive hingegen war in dieser Phase unterirdisch. Lediglich 2 Punkte konnten auf die Anzeigetafel gebracht werden. Kopfschütteln allenthalben, dazu ein fassungslos dreinschauender Trainer.
Viel Arbeit also in der Halbzeitpause. Eine solche Leistung wollte keiner im Team auf sich sitzen lassen. Dementsprechend motiviert zeigte sich die Heimmannschaft dann im dritten Viertel: Konsequente Verteidigung, besonders durch Marko, der den gegnerischen Aufbauspieler immer wieder unter Druck setzte, sowie eine deutlich verbesserte Offensive. Ballgewinne hinten, Fastbreak Punkte vorne, Applaus vom Publikum. Der Score: 22:5.
Damit war beim Gegner dann auch der Kampfgeist erloschen. Der BBC ließ nichts mehr anbrennen und konnte das erste Spiel in der Bezirksliga mit 53:25 für sich entscheiden.

Es spielten:
Marko (16 Punkte, 2/2 FW, 1 Dreier), Jan (14 Punkte), Aaron (6 Punkte), Benedikt (6 Punkte, 2/0 FW), Lennard (6 Punkte), Dominic (3 Punkte, 2/1FW), Theo (2 Punkte), Dorin, Luca, Ömer, Tobi

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.