News Ticker

U12 ist Tabellenführer

Ball auf Court Slam It!

Mit einem Doppelspieltag war unsere U12 am 8./9. Oktober in ihre Quali-Runde gestartet. Ziel für die Saison ist, sich in der sehr stark besetzten Altersgruppe (sieben Vorgruppen a fünf bis sechs Teams!) erstmals für die Bezirksliga zu qualifizieren. Die sehr kurze Vorbereitung nach den Sommerferien forderte dann zunächst ihren Tribut, denn gegen den Nachbarn aus Feuerbach kamen die Jungs (und Erin) zunächst gar nicht in Tritt. Optisch eigentlich überlegen, verstolperten sie die Bälle, spielten nicht als Team zusammen und verweigerten förmlich die Reboundarbeit. Als es gerade aussah, als sei der Rhythmus jetzt gefunden, musste Jonathan mit fünf Fouls auf der Bank Platz nehmen. Es war noch nicht einmal Mitte des dritten Viertels! Der BBC Nachwuchs war geschockt und rund zehn Minuten lang nahezu handlungsunfähig. Erst dann setzte der Kampfgeist und die Aufholjagd (inzwischen war man natürlich in Rückstand geraten) ein. Besonders Tims Verteidigungsarbeit am stärksten Gegenspieler sorgte für den Umschwung. Der Sieg war plötzlich doch noch in greifbarer Nähe. Die Schluss-Sekunden waren dann so dramatisch, dass sie hier nicht in allen Einzelheiten geschildert werden können. Jedenfalls sorgte ein unglaublicher Dreier eines Feuerbachers mit dem Schlusspfiff für den Sieg der Gäste.
Die BBC Jungs (und Erin) waren regelrecht geschockt und standen auch am nächsten Mittag bei der Abfahrt zum Auswärtsspiel gegen Malmsheim noch unter dem Eindruck des vergangenen Tages. Das Spiel gegen Malmsheim war dann aber das richtige, um die geknickten Häupter wieder aufzurichten. Mit einem entspannten Spiel, in dem auch U10 Spieler Corbinian und sogar U8 Spieler Silas zum Einsatz kamen, und einem deutlichen Sieg im Gepäck ging es zurück nach Weilimdorf. Zu Hause gab es dann die nächste Überraschung: das Spiel gegen Feuerbach wurde mit 20:0 für den BBC gewertet, da ausgerechnet der Topscorer der Gegner nicht gemeldet war! Plötzlich hatte der BBC also vier Punkte auf dem Konto und das Projekt Bezirksliga war wieder zum Greifen nahe.
Im dritten Spiel in der heimischen Wolfbuschhalle wollte man gegen den Nachbarn zur anderen Seite, die KSG Gerlingen, nun auf jeden Fall nichts mehr anbrennen lassen. Die Jungs (diesmal ohne Erin) zeigten von Beginn an, wer Herr im Hause ist. Das Spiel gewinnt zwar auch keinen Schönheitspreis, aber mit Jonathans Stärke unter dem Korb, Svens unwiderstehlichen Dribblings und Max‘ unglaublicher Schnelligkeit war man schon so überlegen, dass man sich einige Aussetzer leisten konnte.
Unsere U12 ist nun also mit sechs Punkten Tabellenführer in ihrer Vorgruppe. Das wird sich vermutlich mit dem letzten Spiel am 30. Oktober ändern, wenn die Jungs nach Kornwestheim zum angehenden Landesligisten müssen. Aber der zweite Platz und damit die Qualifikation für die Bezirksliga steht! Bedenkt man, dass das Team noch bei keinem Spiel in voller Stärke antreten konnte, ist das sicher auch die Spielklasse, in die der BBC diese Saison gehört.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.