News Ticker Vorstand

U10 gewinnt das eigene Turnier

BBC Slam it! BBC Slam it!

Beinahe wäre es am vergangenen Samstag ungewohnt ruhig in der Wolfbuschhalle zugegangen. Doch spontan hatten die Trainer den an Jugendspielen armen Heimspieltag mit einem Mini-Turnier für die Jüngsten gefüllt. Zu Gast waren die Nachbarn aus Gerlingen mit gleich zwei Mannschaften und Rot Weiß Stutttgart. Und mit der Ruhe war es dann nichts, angesichts von rund 40 Spielerinnen und Spielern sowie dem entsprechenden Umfang an Helfern und Zuschauern.

Im ersten Spiel trafen die Jungs vom BBC auf die U10 von Gerlingen. Der Beginn der Partie war zunächst etwas unsicher, da die Gastgeber in dieser neuen Mannschaftsaufstellung noch nie zusammengespielt hatten. Das gab sich jedoch schnell und die Jungs zeigten eine engagierte Leistung. Im Korbabschluss war man den Gegnern deutlich überlegen, in der Defense gelangen immer wieder Ballgewinne, so dass bereits nach wenigen Minuten ein ordentliches Punktepolster gelegt war. Das Spiel ging schließlich deutlich am den BBC Nachwuchs, obwohl die Anfänger im Team sogar mehr Spielzeit bekamen als die erfahreneren.

Im zweiten Spiel bot sich den Jungs eine ungewohnte Situation. Gerlingen hatte nämlich eine reine Mädchenmannschaft am Start. Da diese Mädchen teilweise in der U11 Landesliga bereits aktiv spielen, zeigten sie ein ziemlich schönes Spiel. Technisch und vom Mannschaftsspiel war es vermutlich sogar das beste Team des Turniers. Und so hatten auch unsere Jungs einige Schwierigkeiten, mit diesem Gegner klarzukommen. Im Verlauf des Spiels konnten sie sich aber dank ihres aggressiveren Spiels nach und nach absetzen und gewannen auch diese Partie deutlich.

Im letzten Spiel ging es gegen Rot Weiß, hier waren die Vorzeichen genau umgekehrt. Der BBC war technisch und spielerisch klar besser, Rot Weiß lag kämpferisch vorne. Anbrennen ließen unsere Jüngsten aber dennoch nichts, auch wenn im dritten Spiel die Kräfte allmählich etwas nachließen. So lautete die Bilanz schließlich: nicht schön aber trotzdem gewonnen.

Unsere U10 gewann damit das eigene Turnier und ausserdem ganz viel Erfahrung. Besonders die Anfänger, die noch nicht in der U12 mitgespielt haben und auch letztes Jahr noch nicht in der U10 im Einsatz waren, machten einen Riesenschritt nach vorne. Das wichtigste aber: es hat allen ganz viel Spass gemacht!

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Schiedsrichter und die Helfer von der U12, ohne die das Turnier nicht möglich gewesen wäre!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*