News Ticker Vorstand

Luftkampf unter den Körben

Korb in Halle mit Ball Korb in Halle mit Ball

Im vorletzten Heimspiel der aktuellen Bezirksliga-Saison hatte die U14 des BBC als ungeschlagener Tabellenführer das Schlusslicht TV Marbach zu Gast. Eigentlich eine klare Angelegenheit? Nicht ganz. Denn Marbach hatte seinen Topscorer dabei, der bisher nicht in allen Partien mitgespielt hatte, sonst wäre Marbach sicher nicht ganz am Ende der Tabelle zu finden. Es trafen in der heimischen Wolfbuschhalle also der vermutlich größte Junge der Liga auf das mit Sicherheit größte Mädchen der Liga. Alle anderen konnten da teilweise nur zuschauen, was sich über ihren Köpfen abspielte. David, der es eigentlich gewohnt ist, mit körperlicher Überlegenheit zu punkten, musste dieses Mal etwas zurückstecken und fand phasenweise kein Mittel gegen den großen Gegenspieler (am Schluss sollten es dann aber doch 16 Punkte auf seinem Konto werden). Auch in der Verteidigung war ihm die Ratlosigkeit gegenüber so viel Länge anzumerken. Da konnte zumindest Johanna aushelfen. Sie hatte den Gegner am besten im Griff, arbeitete sich aber in der Verteidigung auf und konnte im Angriff dieses Mal keine Akzente setzen. Das übernahm Lynn eine Etage tiefer. Sie umspielte eins ums andere Mal ihre unterlegenen Gegenspieler im äußeren Verteidigungsring und schien unter den Armen des letzten Mannes der Marbacher durchzutauchen. Aber auch wenn die drei genannten den wohl größten Anteil am letztlich deutlichen Sieg mit 56:36 Punkten hatten, war es einmal mehr eine geschlossene Mannschaftsleistung der BBCler, die sich vor allem in der Verteidigung jederzeit bedingungslos füreinander einsetzten, die zum Erfolg führte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*