News Ticker

Fünfter Sieg in Folge

Den fünften Sieg in Folge konnte die U18w am vergangenen Samstag, in eigener Halle, gegen den MTV Stuttgart einfahren. Gegen die durch Krankheit dezimierten Tabellendritten, taten sich die Gastgeberinnen des BBC über zwei Viertel schwer. Zwar musste auch der BBC auf Spielerinnen verzichten, dennoch war man personell dank Unterstützung aus der U16 und U14 trotzdem gut aufgestellt. Wie schon in den vergangenen Wochen immer wieder zu beobachten war, benötigte es zu viele Versuche, um Punkte zu erzielen. Der Gegner agierte in der ersten Hälfte deutlich cleverer und kam immer wieder durch Fehler des BBC zu einfachen Fast-Break Chancen. Statt Teamplay prägten Einzelaktionen den Spielverlauf.

Die Stimmung bei Coach Chris sank merklich. In der Halbzeitpause gab es dann die klare Ansage, die erste Hälfte gedanklich zu streichen und den Auftrag endlich Basketball zu spielen. Durch eine starke Verteidigung konnte der BBC den Lauf des MTV unterbrechen und kam immer wieder durch gute Ballgewinne zu neuen Chancen. Auch wenn man über die Verwertung weiterhin nur mäßig glücklich sein konnte, landete der Ball jetzt häufiger im Korb, was auch im deutlich besseren Zusammenspiel seine Ursache hatte. Am Ende konnten sich die BBClerinnen dann doch deutlich mit 47:30 absetzen.

Kommendes Wochenende ist die TSG Schwäbisch Hall zu Gast in der Wolfbuschhalle. Gegen das Team hatte man letzte Saison eine durchwachsene Bilanz. Dieses Mal gilt es der Favoritenrolle wieder gerecht zu werden.

Es spielten: Kimia, Eda, Jill, Toni, Letizia, Sara, Maja, Nati, Hanna, Aylin und Hanna.