News Ticker

BBC-Herren bestehen ihren ersten Härtetest

BBC Slam it!

Zwei Siege konnten die Herren des BBC Stuttgart an den ersten beiden Spieltagen feiern. Allerdings waren es zwei eher schwache Gegner. Am Sonntag musste man nun zum kroatischen Verein Zrinski Waiblingen fahren. Eine eingespielte Mannschaft mit einigen Akteuren, die bereits höherklassig gespielt haben. Vor allem Denis Cvitkovic galt es dabei in den Griff zu bekommen. Dieser erzielte in den ersten beiden Spielen sage und schreibe insgesamt 20 Dreier.

Der BBC begann hochmotiviert. Vor allem von der 3-Punkt-Linie wusste man zu überzeugen und erzielte vier Treffer in den ersten 7 Minuten. Vor allem die Serben-Connection Milos Babic und Sasa Tegeltija war heiß. 16 von 19 Punkten des BBC im 1. Viertel gingen auf das Konto der beiden Forwards. Cvitkovic konnte dagegen auf nur 2 Punkte gehalten werden. Folgerichtig ging es mit einer 13-19-Führung für die Gäste in die Viertelpause. Im 2. Viertel haderte man zu sehr mit dem Schiedsrichter. Die Heimmannschaft nutzte dies aus, drehte das Spiel erst einmal und ging mit einer 38-37-Führung in die Kabine.

Auch im 3. Viertel beschäftigte sich das Team zunächst zu sehr mit sich selbst anstatt mit dem Gegner. Zrinski nahm darauf natürlich keine Rücksicht und ging in Minute 27 mit 50-43 in Führung. Janis Schickardt war dann derjenige, der das Comeback einleitete. Mit zahlreichen Offensivrebounds und wichtigen Punkten sorgte er dafür, dass der BBC vor dem Schlussabschnitt wieder dran war (54-53). Durch eine tolle Verteidigungsleistung gab es am Ende sogar einen souveräneren Auswärtssieg als lange erwartet und die Gäste fuhren mit einem 64-74-Erfolg nach Hause.

Damit wurde der erwartungsgemäß unbequeme Gegner besiegt. Die Leistung war dabei alles andere als überzeugend. Der Coach meinte nach dem Spiel, dass man so weder gegen Nürtingen noch gegen Möhringen II eine Chance hätte. Die beiden härtesten Konkurrenten um den Aufstieg hatte er einige Stunden vorher noch beobachtet. Nun ist allerdings erst einmal Derbytime angesagt. Am kommenden Samstag, den 24.10. (18.00 Uhr), empfängt der BBC Stuttgart in der heimischen Wolfbuschhalle den Lokalrivalen aus Gerlingen. Zwischen den beiden Kontrahenten gab es in den vergangenen Jahren einige ganz heiß umkämpfte Partien. Deshalb hofft das Team auf zahlreiche Zuschauer.

Für den BBC spielten:
Tegeltija 26 (2), Babic 16 (2), Schickardt 12, Herrmann 8 (1), Villing 8 (1), Zorn 3 (1), Rinder 1, Dimou 0, Gonzalez 0, Colley 0, Totnios n.e., Cvjetkovic n.e.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.